Die Geschichtenschreiber

Was wäre wenn die RPG Charakter in unsere Welt kommen würden. Was wäre wenn ihre Schöpfer eine ganz besondere Verbindung zu ihnen hätten wenn sie nun das RPG spiel in ihrem Reallife spielen würden? Was wäre dann?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ähnliche Themen
  • » Zimmer von Benji
  • Suchen
     
     

    Ergebnisse in:
     
    Rechercher Fortgeschrittene Suche
    Neueste Themen
    » See im Wald
    Evas Zimmer Icon_minitimeMo Sep 19, 2011 8:36 pm von Sondre Nerhus

    » Die besten Bücher die ich kenne
    Evas Zimmer Icon_minitimeMi Sep 07, 2011 3:19 am von Laila Faye Alcatraz

    » Einkaufszentrum
    Evas Zimmer Icon_minitimeFr Aug 26, 2011 1:42 am von Eva Maria Vogel

    » Solveighs Postfach
    Evas Zimmer Icon_minitimeSa Aug 20, 2011 5:43 pm von Solveigh Helmreich

    » Solveighs Handy
    Evas Zimmer Icon_minitimeSa Aug 20, 2011 5:32 pm von Solveigh Helmreich

    » Potsdamer Platz
    Evas Zimmer Icon_minitimeSa Jul 30, 2011 5:12 pm von Markus von Durancé

    » Wohnzimmer
    Evas Zimmer Icon_minitimeDo Jul 28, 2011 11:07 pm von Seron de Lucia

    » Die Ketten/Schlüssel/Ränge
    Evas Zimmer Icon_minitimeMi Jul 27, 2011 10:50 pm von Serafine Carina San

    » Kommunikationssysteme...
    Evas Zimmer Icon_minitimeSo Jul 17, 2011 8:58 pm von Chealsea Amanda O' Beneth

    Navigation
     Portal
     Index
     Mitglieder
     Profil
     FAQ
     Suchen
    Forum
    Partner
    free forum

    Teilen
     

     Evas Zimmer

    Nach unten 
    AutorNachricht
    Eva Maria Vogel

    Eva Maria Vogel

    Anzahl der Beiträge : 109
    Erfahrungspunkte : 111
    Anmeldedatum : 12.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeMo März 14, 2011 1:14 am

    Evas Zimmer 56110

    Eva saß wie immer abends an ihrem PC und schrieb in verchiedensten RPGs, hörte Musik und schrieb mit ihren Freundinnen.
    Ein Blick auf die Uhr offenbarte ihr, dass sie gleich schlafen gehen müsste und das Wochenende dann wieder Vergangenheit war.
    Tippst du oder bist du wieder eingepennt? xD, schrieb Eva und schrieb an einem Monsterpost weiter.
    Als sie diesen abschickt, schlief ihr Gesicht ein.
    Es kam eine Fehlermeldung - eine originelle zwar, aber es änderte nichts daran, dass eine dreiviertel Stunde Arbeit futsch war.
    Ihr Kopf sank auf die Tischplatte, sie seufzte und sah, dass nun das Firefox-Fenster völlig weg war.
    Mein Post ist weg T-T 45 Min Arbeit umsonst T-T schrieb sie Serefina weiter.
    Sie hatte gar nicht bemerkt, das sie plötzlich eine Kette umhatte.
    Auch das Geräuschschräg hinter ihr beachtete sie nicht. Sicher rutschte sich Eddie nur in ihrem Terrarium zurecht.
    Erst beim zweiten Mal wurde sie stutzig - das klang nicht wie Eddie.
    Sie drehte sich um - dort stand Javert, der sich verwirrt und hilflos umsah. Der Javert, der nun nach einer Viertelstunde Tipparbeit im Forum stehen müsste!
    Ich werde verrückt o.O Ich sehe WIRKLICH Javert hier rumstehen OoO schrieb sie und wieder kam keine Reaktion.
    Da es ruhig geworden war, dachte sie, sie wäre nur übermüdet gewesen.
    "Wo bin ich hier? Und wer bist du?", fragte Javert.
    Das konnte doch nicht wahr sein!
    Die erste Reaktion, die wohl jeder tun ürde, war folgende: Musik ausschalten und bin weg schreiben unddann drehte sie sich wieder zu Javert - es war nicht zu leugnen - er stand wirklich da.
    Wie sollte sie das erklären - und verhindern, dass ihre Eltern kamen?
    Wenigstens hatte sie im post zuvor geschrieben, dass er etwas getrunken hatte...
    "Nunja... du... du bist in meinen Zimmer, auch wenn ich keine Ahnung habe, wieso", gab sie dann zu.
    "Ich bin Eva Maria Vogel... Verdammt, wieso bist du hier?! Du dürftest gar nicht hier sein", meinte sie dann.
    "Ich habe keine Ahnung, weshalb ich hier bin und wäre auch lieber zurück", erwiderte Javert nun leicht gereizt.
    Das war ja ganz super!
    "Hör zu,ich weiß nicht, weshlb du hier bist, aber du kannst nicht hier bleiben. Wie soll ich meinen Eltern erklären, dass hier plötzlich ein Mann in Uniform hier drin ist?", meinte sie rhetorisch.
    "Zuerst werde ich dich mal wohin bringen, wo man dich nicht entdeckt...", meinte sie.
    "Kann icherstmal erfahren, was hier los ist?!", fragte Javert.
    "In Kurzfassung: Du bist eine erfundene Figur, die ich in einer Geschichte mit anderen schreib. Und nun bist plötzlich hier."
    "Das ist völlig unmöglich!"
    "Nicht so laut! meine Eltern sind noch wach! Und sag nicht mir, dass es verrückt ist! Aber ich muss dich verstecken, bis ich weiß, was los ist. Wir haben nicht mehr 1823, sondern 2011 - du fällst auf wie ein bunter Hund", rasselte sie schnell herunter und Javert war zu fassungslos, als dass er sich wehren konnte, als Eva ihn kurzentschlossen einfach am Ärmel packte und leise nach unten zerrte.

    GEHEN ZUM SCHUPPEN
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Eva Maria Vogel

    Eva Maria Vogel

    Anzahl der Beiträge : 109
    Erfahrungspunkte : 111
    Anmeldedatum : 12.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeMi März 16, 2011 12:02 am

    KOMMT VOM SCHUPPEN

    Eva machte sich bettfertig, auch wenn sie wohl gerade zu aufgewühlt war, um zu schlafen. Aber sie musste etwas schlafen...
    Da fiel ihr zum ersten Mal die Kette auf - so eine hatte sie doch gar nicht!
    Da fiel ihr ein, dass auch Javert eine Kette umzuhabenschien, obwohl sie das nie geschrieben hatte... Nur den Anhänger hatte sie nicht erkennen können. Sie versuchte, sie abzunehmen, doch es ging nicht. Es gab keinen Verschluss und über den Kopf bekam sie sie auch nicht...
    Es war unheimlich... Ob das etwas etwas mit Javerts Erscheinen zu tun hatte?
    Das würde sie morgen klären - es war nun schon nach dreiviertel zwölf - sie musste dringendst schlafen.
    Sie schaltete das Licht aus und ging in ihr Zimmer.
    Auch dort schaltete sie die Nachttischlampe aus und schlief nach langer eit schließlich ein.

    6:10 riss der Wecker sie aus ihrem gerade mal zweistündigen Schlaf.
    Sie war extrem müde und war der Meinung, es war mohl ein schlechter Scherz gewesen, dass Javert plötzlich aufgetaucht war.
    och da sah sie Schuhspuren auf ihrem Boden und fühlte die Kette und ein Blick aus dem Küchenfenster zeigte ihr die verschlossene Luke - es war also kein Traum gewesen!
    Sie zog sich schnell an, aß etws und machte sich auf den Weg, während sie sich überlegte, wie sie Blut aus dem Transfusionslager schmuggeln konnte - eine Tüte pro Tag würde ja reichen...
    Sie schwang sich auf ihr Rad und fuhr los, nachdem sie Zähne geputz und nach draußen gegangen war.

    FÄHRT ZUM KRANKENHAUS
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Eva Maria Vogel

    Eva Maria Vogel

    Anzahl der Beiträge : 109
    Erfahrungspunkte : 111
    Anmeldedatum : 12.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 5:07 pm

    KOMMEN AUS DER KÜCHE

    Eva bedeutete Serafine sich auf das Bett zu setzen und nahm ihr gegenüber auf ihrem Computerstuhl platz.
    "Wir müssen uns eine Menge überlegen", stellte sie fest.
    "Zum Beispiel, wo wir sie unterbringen - eine ewige Lösung ist der euboden sicher nicht", meinte sie.
    "Und wie wir sie zurückbringen können."
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Serafine Carina San
    Admin
    Serafine Carina San

    Anzahl der Beiträge : 321
    Erfahrungspunkte : 2010
    Anmeldedatum : 09.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 5:15 pm

    Serafine setez sich aufs Bett und schaukete leicht hin und her.
    "Ja du hast recht aber wo hin?
    Klar das ihrgentwan jemand mal auf den Heuboden geht und meine Gartenhüte ist auch zu klein als das wir alle drien da ewig einspreren können auserdem sind das Vampire sie wollen sicher nicht nur rumsitzen und warten.
    Wir können uns aber auch nicht immer um sie kümmern.
    Ich glaub wir solten erstmal schauen wie es bei Chealsea aussieht und wen sie auch das gleiceh Problem hat dan hat sie vielicht eine Idee." überlegte Serafine laut und zupfte nachdenklich an der Bettdecke herum.
    "Zurück schiken?
    Ich hab keien ahnung wie das gehen soll den ich hab ihrgentwie Angst das noch mehr Charas kommen wen wir weiter im Forum hantieren.
    Und bei Fiona bin ich shcon echt froh das sie mir nicht den kragen umgedeht hat."
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
    Eva Maria Vogel

    Eva Maria Vogel

    Anzahl der Beiträge : 109
    Erfahrungspunkte : 111
    Anmeldedatum : 12.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 5:35 pm

    "Glaub mir, ich bin auch froh, dass Javert mir noch nicht den Hals umgedreht hat, nachdem, was ich ständig mit ihm anstelle.
    Aber wir könnten ja im Internet und so nach solchen Sachen suchen. Vielleicht gab es ähnliche Dinge und wenn alles erfunden ist - wir sollten jedem Hinweis folgen", meinte sie.
    "Wir könnten im Wald uns näher umschauen. Dort gibt es ja manchmal solche alten Häuser. Zumindest dort, wo wir gewohnt haben, gab es zum Beispiel so eine alte, verfallene Hütte. Ich weiß nicht, ob das mal eine Art Lager für Holz war oder so.
    Aber wenn wir so etwas finden, könnten wir sie dort unterbringen, wir das irgendwie reparieren und provisorisch einrichten. Dort hätten sie auch gleich Tiere zum Jagen", meinte Eva.
    "AAber zuerst sollten wir vielleicht das Forum auf unbestimmte Zeit sperren", schlug sie vor.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Serafine Carina San
    Admin
    Serafine Carina San

    Anzahl der Beiträge : 321
    Erfahrungspunkte : 2010
    Anmeldedatum : 09.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 5:42 pm

    Serafine nickte auch wen sie es nicht so toll fand das forum speren zu müssen.
    "Naja in Berlin ist das so ne sache aber umschauen können wir uns ja mal sicher ist sicher.
    Aber in meine kleine Hütte geht eigentlich auch nimand nur ist sie mittn im Garten und ich weiß nicht ob das so ne gute Idee ist.
    Aber für ne weile können sie auch da rein
    Und im Internet nach sachen suchen? Können wir schon aber er wist so verrückt und schreibt das da rein schließlich hält man sie dan für verrückt aber man könnte es natürlich versteckt andeuten vielicht sollten wir das mal wirklich nachschauen"
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
    Eva Maria Vogel

    Eva Maria Vogel

    Anzahl der Beiträge : 109
    Erfahrungspunkte : 111
    Anmeldedatum : 12.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 5:57 pm

    "Es gibt Seiten über Vampire und anderen Wesen mit wissenschaftlichen Hintergund", erwiderte Eva lediglich und startete den PC.
    Ic schreib Chelsea inzwischen eine SMS", meinte sie und holte ihr Handy aus der Hosentasche.
    "Ws schreibt man in so einer Situation?", fragte sie Serafine nach einer Weile ratlos.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Serafine Carina San
    Admin
    Serafine Carina San

    Anzahl der Beiträge : 321
    Erfahrungspunkte : 2010
    Anmeldedatum : 09.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 6:04 pm

    "Na ganz einfach sag es ist ein notfall und wir treffen uns zubeispiel wieder am brunnen so wie ich bei dir auch.
    Sie weiß sie das es dringent ist hält uns aber nicht gleich für verrückt.
    Und schreib rein das es so wichtig ist das sie einfach fals jemand bei irh ist ihn mit bringen soll.
    Sicher ist sicher" meinte Serafine und deutete eigentlich damit an fals ein Chara bei ihr war sollte sie ihn mit bringen den das war ja der sinn der ganzen sache.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
    Eva Maria Vogel

    Eva Maria Vogel

    Anzahl der Beiträge : 109
    Erfahrungspunkte : 111
    Anmeldedatum : 12.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 6:49 pm

    "Ok", meinte Eva und schrieb besagtes.
    Dann öffnete sie das Forum.
    Sie loggte sich ein und dann passierte es wieder: Es erschien eine Fehlermeldung und dann stürzte der Firefox ab - und schon waren sie zu dritt.
    Ein etwas 5-jähriges Kind stand plötzlich im Raum.
    Es war Lestat!
    Oh nein, das machte alles viel schwieriger.
    Lestat sah sich überrascht und neugierig um.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Serafine Carina San
    Admin
    Serafine Carina San

    Anzahl der Beiträge : 321
    Erfahrungspunkte : 2010
    Anmeldedatum : 09.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 6:55 pm

    Serafine sah ersschrocken zu dem kleinen jungen und schlug die Hand vor den Mund.
    "Oh nein das darf nicht war sein" keuchte sie erschrocken.
    "Er muss hier weg unzwar schenll ambesten zu den anderen"
    Jetzt erinnerte sich Serafine auch das Aqua ja Lestats Tante war und sie uwste es ja noch garnicht.
    Das konnte spaßig werden aber wenigstens war ein Familienmitgiled von Lestat hier und Javert kannte er ja auch.
    Aber jugne vampire waren manchmal un berechenbar aber für was hatten sie so eien alte Vampirin da.
    Vielicht wuste sie rat... oder auch nicht.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
    Eva Maria Vogel

    Eva Maria Vogel

    Anzahl der Beiträge : 109
    Erfahrungspunkte : 111
    Anmeldedatum : 12.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 7:20 pm

    "Ich bin Lestat und ich bin großartig!", stellte Lestat sich prompt vor.
    "Wo ist Mama und Papa und mein Percy?", fragte Lestat und sah sich um.
    Es war eine Sache, Erwachene hier zu haben, aber ein Kind...
    "Ich bin Eva und das ist Serafine", erwiderte Eva.
    "Sie mussten fort, aber Javert passtauf dich auf", meinte sie und hofft, dass jetzt niemand herein kam.
    "Begeistert klatschte Lestat in die Hände. Javert hat meinen Hut!", stellte er begeistert fest - er liebte diesen Hut.
    Nur was sollten sie nun mit Lestat machen. Sie konnten nicht einfach hinunter gehen - irgendjemand würde ihnen über den Weg laufen...
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Serafine Carina San
    Admin
    Serafine Carina San

    Anzahl der Beiträge : 321
    Erfahrungspunkte : 2010
    Anmeldedatum : 09.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 7:52 pm

    Serafine musste lächeln als Lestat meinte er wäre großartig doch das löste nicht dsa Problem.
    "Ok wie bringen wir ihn zu den naderen ohne das jemand was bemerkt?" fragte sie und stand nun auf und ging vor Lestat in die hocke.
    Er war ja süß aber auch ein ernstes Problem.
    "Wie wärs wen du vorgehst und erstmal den weg Menschenfrei machst und ich komme mit ihm nach?" fragte Serafine.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
    Eva Maria Vogel

    Eva Maria Vogel

    Anzahl der Beiträge : 109
    Erfahrungspunkte : 111
    Anmeldedatum : 12.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 8:41 pm

    Eva überlegte - ich glaub, das wird nicht so leicht. Marcel reißt auch schnell mal die Tür völlig unangekündigt auf und stürmt ins Haus... halb acht geht eine Serie los und da ist meine Mutti auch im Wohnzimmer. Vielleicht sollten wir so lang hier warten?", schlug sie vor.
    "Nur müssten wir ihn bis dahin beschäftigen", fügte sie hinzu.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Serafine Carina San
    Admin
    Serafine Carina San

    Anzahl der Beiträge : 321
    Erfahrungspunkte : 2010
    Anmeldedatum : 09.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 9:25 pm

    Serafine nickte war aber ein wenig nervös was dasn eschäftigen anging.
    Sie konnte gut mit kindern umgehen aber das hier war ein Vampir RPG Kind das total verzogen war.
    Na toll.
    "Hast du Kuscheltiere?" fragte Serafine weil sie wuste das ihre Kuscheltiere bis ejtzt imemr bei kindern seh beliebt gewessen waren aber hmm...
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
    Eva Maria Vogel

    Eva Maria Vogel

    Anzahl der Beiträge : 109
    Erfahrungspunkte : 111
    Anmeldedatum : 12.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 10:17 pm

    Eva nickte leicht.
    "Lestat, wir müssen noch warten, bis Javert wach ist, aber solange spielen wir etwas", meinte Eva lächelnd und holte einen Teddy und eine Plüscheule hervor.
    "Die kannst du haben", meinte Evaund reichte sie Lestat, der sie begeistert annahm. Er war ja schon echt süß - einfach zum lieb haben.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Serafine Carina San
    Admin
    Serafine Carina San

    Anzahl der Beiträge : 321
    Erfahrungspunkte : 2010
    Anmeldedatum : 09.03.11

    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitimeSo März 20, 2011 11:55 pm

    Sie spielten eine weile mit Lestat bis es enldich so weit war doch genau da kam eine SMS von Chealsea mit einer Absage an.
    "Schrei ihr sie soll ihren Hintern so schenll wie möglich da hin bewegen sonst spring ich von der nächsten klippe und Seron und co werden von ihren Angebeteten gequält das darf doch nicht war sein." meinte leicht angesäuert.
    Das war ein notfall und sie musste los...
    Den deutlicher gings nicht und sie hoffte das Chealsea einsehen würde.
    "Lass uns endlich zu den andren gehen und hier abhauen sonst enteckt uns nach der Serie noch jemand" meinte sie und zog Eva mit Lestat auf dem Arm nach drausen
    Sie hohlten erstmlal ihre andren Chara a und liefen dan zum Brunnen.

    (Brunnen)
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
    Gesponserte Inhalte




    Evas Zimmer Empty
    BeitragThema: Re: Evas Zimmer   Evas Zimmer Icon_minitime

    Nach oben Nach unten
     
    Evas Zimmer
    Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » Was tun gegen Ameisen im Zimmer

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Die Geschichtenschreiber :: Berlin :: Wohnungen :: Eva Maria Vogels Wohnung-
    Gehe zu: