Die Geschichtenschreiber

Was wäre wenn die RPG Charakter in unsere Welt kommen würden. Was wäre wenn ihre Schöpfer eine ganz besondere Verbindung zu ihnen hätten wenn sie nun das RPG spiel in ihrem Reallife spielen würden? Was wäre dann?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» See im Wald
Wohnzimmer Icon_minitimeMo Sep 19, 2011 8:36 pm von Sondre Nerhus

» Die besten Bücher die ich kenne
Wohnzimmer Icon_minitimeMi Sep 07, 2011 3:19 am von Laila Faye Alcatraz

» Einkaufszentrum
Wohnzimmer Icon_minitimeFr Aug 26, 2011 1:42 am von Eva Maria Vogel

» Solveighs Postfach
Wohnzimmer Icon_minitimeSa Aug 20, 2011 5:43 pm von Solveigh Helmreich

» Solveighs Handy
Wohnzimmer Icon_minitimeSa Aug 20, 2011 5:32 pm von Solveigh Helmreich

» Potsdamer Platz
Wohnzimmer Icon_minitimeSa Jul 30, 2011 5:12 pm von Markus von Durancé

» Wohnzimmer
Wohnzimmer Icon_minitimeDo Jul 28, 2011 11:07 pm von Seron de Lucia

» Die Ketten/Schlüssel/Ränge
Wohnzimmer Icon_minitimeMi Jul 27, 2011 10:50 pm von Serafine Carina San

» Kommunikationssysteme...
Wohnzimmer Icon_minitimeSo Jul 17, 2011 8:58 pm von Chealsea Amanda O' Beneth

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Partner
free forum

Teilen
 

 Wohnzimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Chealsea Amanda O' Beneth

Chealsea Amanda O' Beneth

Anzahl der Beiträge : 126
Erfahrungspunkte : 112
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMo März 14, 2011 12:32 am

Hier ist ihr Wohnzimmer mit angrenzendem Balkon, mit Blick über die City von Berlin

Wohnzimmer Images%3Fq%3Dwohnzimmer%26hl%3Dde%26biw%3D1600%26bih%3D650%26tbs%3Disch:1&itbs=1&iact=rc&dur=495&oei=lTx9Ta_uH8fEtAaOzJD6Bg&page=1&ndsp=19&ved=1t:429,r:5,s:0&tx=108&ty=59
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serafine Carina San
Admin
Serafine Carina San

Anzahl der Beiträge : 321
Erfahrungspunkte : 2010
Anmeldedatum : 09.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeDi März 22, 2011 10:31 pm

(Brunnen)

Serafine folgte den anderen in einem leichten abstand um alles überblicken zu können dmait auch keiner verloren ging.
Sie hatte die Gefühle ihrer chara is jetzt gekonnt ignrorid aber die Sehnsucht von Fiona und vorallem noch diese komsichen gefühle von Aqua die sie scheinbar selber noch nicht genau kannte machten das ganze zimmlich schwer.
Vorallem weil sie zimmliche Kopfschmerzen bekamm doch das lag wohl weniger an ihren neuen begleitern.
In der wohnung angekommen ermarte sie Fiona und Aqua noch mal zum brav sein und lies sich dan still in einen Seesel sinken.

Aqua blib der weil bei Javert damit der nicht erschrocken davon lief fals doch ihrent etwas neues herbai kommen sollte.
Markus versuchte sie gekonnnt zu ignoriren.
Er regte sie auf nicht nur weil er scheinbar eine neue rolle in ihrem Leben spielen sollte so wie ihre Schöpferinen angedeutet hatten, nein auch weil er sie auch so ganz besonders faszinirte und dabei war er doch eigentlich nur eine Racheaktion von ihr gewesen.
Im Haus angekommen setzte sie sich auf eine Couch und schlug die beine übereinander.
Sie spürte leichte Schmerzen in ihrem kopf und wuste das sie nicht von ihr stamten.
Schon allein desswegen schaute sie öffters zu Serafine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
Chealsea Amanda O' Beneth

Chealsea Amanda O' Beneth

Anzahl der Beiträge : 126
Erfahrungspunkte : 112
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeDi März 22, 2011 10:51 pm

Chealsea bemerkte auch leichte Kopfschmerzen, aber die schob sie einfach auf den ganzen Stress der letzten Stunden. Sie ging in die Küche und und stapelte ein paar Gläser auf ihr Tablet. Diese balancierte sie in das Wohnzimmer, und dazu stellte sie eine Wasserflasche. "Ich hoffe die Nachtschwärmer von euch geben sich mit Wasser zufrieden." Blut war gerade Mangelware bei ihr. Chealsea reichte Seraphina ihren Lappi, und Markus lümmelte sich auf die Couch. Plötzlich überkamen Chealsea ganz andere Gefühle... Angst und Trauer. Chealsea wandte sich ab, sie begann langsam zu zittern, aber sie versuchte es zu unterdrücken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eva Maria Vogel

Eva Maria Vogel

Anzahl der Beiträge : 109
Erfahrungspunkte : 111
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeDi März 22, 2011 11:38 pm

Eva bemerkte, dass Chealsea plötzlich ein wenig blass wurde.
"Was ist los?", frgte sie sie leise.
Javert hatte sich etwas Wasse genommen, stellte es aber wieder weg, weil es sich merkwürdig anfühlte.
Eva bemerkte das und erkannte, dass das Mineralwasser war.
Auch Lestat hatte es bemerkt und kam sofort neugierig zu Javert getappst und trank von dem Wasser.
Er sah kurz irritiert, schien das Gefühl aber dann lustig zu finden und trank auch den Rest und angelte zufrieden nach der Flasche, um sich neues "Kitzelwasser" in das Glas zu tun.
Eva stellte die Flasche etwas näher z Lestat undwandte sich kurz zu Javert. Willst du normales Wasse?", fragte sie ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serafine Carina San
Admin
Serafine Carina San

Anzahl der Beiträge : 321
Erfahrungspunkte : 2010
Anmeldedatum : 09.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeDi März 22, 2011 11:46 pm

Aqua sahs nun neben Markus und atmete seinen geruch ein.
Ihrgentwasn gefiel ihr daran aber das war jetzt unwichtig.
Als sie merkte das das anders wasser war blickte sie neugirig zu der flasche und nahm innerlichen kontackt zu ihrem element auf.
Das warja witzig.
Als Eva nach normalenwasser fragte konnte Aqua nicht wieder stehn udn plötzlich schwebte eine Wasserkugel im Raum.
die sich dan in eins der Glser fühlte.
Sie tat so als würde sie nichts merken den eigentlich woltle sie nicht das amrkus raus bekam wer und was sie war.

Serafine schaute unteredessen besort zu Chealsea.
"Hej alles klar?" gragte sie verwundert und besorgt zugleich.
Serafinenes Kopfschmerzen wurden langsam imemr schlimmer doch sie ignorirte sie einfach.

Fiona stand in einer ecke des raumes ud beobachtete alles ganz genau beteiligte sich jedoch in keiner hinsciht an dem geschehen.
Sei wolte nur noch zurück in ihre wälder vielicht sogar lieberzurück zur Sekte auch wen das hieß dämliche test zu machen.
Naja vorausgestezt Seron war da sonst blib sie mit vergügen hier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
Chealsea Amanda O' Beneth

Chealsea Amanda O' Beneth

Anzahl der Beiträge : 126
Erfahrungspunkte : 112
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 12:00 am

Chealsea schüttelte ihren Kopf. "Stress.", murmelte sie leise, und sah nach Seraphina. In ihrer Jeanstasche hatte sie stets ein paar Aspirin stecken, eine davon reichte sie ihrer Freundin, denn sie sah aus wie eine wandelnde Leiche. "Hier nimm.", flüsterte sie ihr zu.
Markus derweil versuchte Aqua schöne Augen zu machen, doch nicht zu auffällig, da seine Schöpferin anwesend war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eva Maria Vogel

Eva Maria Vogel

Anzahl der Beiträge : 109
Erfahrungspunkte : 111
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 12:08 am

Eva schien im Moment die einzige zu sein, die keine Kopfschmerzen hatte. Dafür war sie viel zu beschäftigt, das Gefüglschaos in ihr unter Kontrolle zu bringen.
Javert nickte leicht und bedankte sich dann bei Aqua und trank das Wasser, wenn auch etwas vorsichtiger.
Das kalte Wasser tat ihm gut.
Lestat war derweilen hellauf begeistert und hatte begeistert die ganze Flasche ausgetrunken und tappste zu Chaelsea.
"Ich will noch mehr Kitzelwasser", meinte er zu ihr und sah sie mit großen, bittenden Augen ein.
Er wusste, wie er seinen Willen bekam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serafine Carina San
Admin
Serafine Carina San

Anzahl der Beiträge : 321
Erfahrungspunkte : 2010
Anmeldedatum : 09.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 12:16 am

Serafine bedankte sich und schluckte die Aspirin.
Eigentlich nur ein Schmerzmittel war ihr aber in dem Augenblick zimmlich egal sie hatte anderes zu tun.

Aqua genoss derweil die aufmerksamekit von Markus und wollte mal wieder was ausprobireb.
Sie sezte sich näher zu ihm hin und lehnte sich einfach gegen ihn.
Sie lächelte ihn kek an und machte es sich an seiner Brust bequem ignorirte dabei gekonnt Serafines bösen blick.
Was den, der Typ bättelte doch grade zu danach vernascht zu werden und hej wen sie sich schon fürh ihn interesirte obwohl sie ihn kannte warum sollte sie dan nein sagen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
Chealsea Amanda O' Beneth

Chealsea Amanda O' Beneth

Anzahl der Beiträge : 126
Erfahrungspunkte : 112
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 12:21 am

Chealsea lächelte ihre Mädels aufbauend an. "Hat jemand einen guten Plan?", fragte sie und schaute zum Fenster hinaus.
Derweil schlang Markus einen Arm um Aqua und sein Gesicht kam ihrem ziemlich nahe. Seine Finger streichelten Aquas Wangen und er flüsterte ihr diverse Sachen zu, die ein anderen Mädchen ziemlich rot werden lassen würde.
Das Treiben wurde natürlich von Chealsea misstrauisch beäugt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eva Maria Vogel

Eva Maria Vogel

Anzahl der Beiträge : 109
Erfahrungspunkte : 111
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 12:29 am

Eva beschloss, das Treiben, was sich hinter ihr abspielte, besser zu ignorieren. Dadurch ließ immerhin Javerts Angst ein wenig nach, da er nicht ständig von Markus beobachtet wurde.
Derweilen schien Lestat so gar nicht davon begeistert zu sein, dass er ignoriert wurde.
Er zog nun an Cealseas Pullover.
"Ich will Kitzelwasser!", meinte er nun fordernd und streckt Chealsea fordernd die ineralwasserflasche entgegen.
"Lestat, du bekommst später solches Wasser", meinte Eva.
"Ich will JETZT Kitzelwasser!", meinte er trotzig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serafine Carina San
Admin
Serafine Carina San

Anzahl der Beiträge : 321
Erfahrungspunkte : 2010
Anmeldedatum : 09.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 9:45 pm

Serafine hatte unterdessen den laptop hoch gefahren und dachte darüber nach was sie als suchbegrif eingeben konnte.
Lestats gejamer brachte Serafien zwar zum lächeln doch eigentlich was sie der beinung das jetzt wo Eva gesagt hatte nein es auch bei nein bleiben musste.
Er war viel zu verwöhnt und wen sie keien grenzen setzten dan würden sie ihn nicht an etwas hindern können wen es wirklich wichtig war.

Aqua lächelte bei Markus geflüsterten Wochen.
Sie brachte man nicht so schenll zum rot werden und sie legte den Kopf so nach hinten das sie Markus mit ihren blauen augen genau anschauen konnte.
Ihre Gesichter waren sich zwar sehr nah aber sie passe auf das immer ein bestimmter abstand da war.
Küssen war tabu den scheinbar war er so willt auf diese dinge das sie ihn nur zu gern noch ein wenig auf die Folter spannen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
Chealsea Amanda O' Beneth

Chealsea Amanda O' Beneth

Anzahl der Beiträge : 126
Erfahrungspunkte : 112
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 10:14 pm

Chealsea grinste, sie gab dem kleinen Lestat noch einmal Mineralwasser, da Kinder ja bekanntlich sehr viel trinken sollten. "Seid doch nicht so hart zu ihm.", belehrte sie ihre Freundinnen und lachte, als sie sich einen Kaffee einschenkte. "Ich hoffe blos es sind nicht noch weitere Rollenspieler betroffen. Stellt euch mal vor das ganze wäre vor einem Jahr passiert als die Götter noch aktuell waren." Chealsea musste gestehen das sie sich bei der Vorstellung fast wegschmeißen musste.

Markus bemerkte Aquas Verhalten und grinste. "Du willst spielen.", bemerkte er und ein sarkastisches Lächeln umspielte seine makellosen Lippen. Seine Finger wanderten über ihre Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eva Maria Vogel

Eva Maria Vogel

Anzahl der Beiträge : 109
Erfahrungspunkte : 111
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 10:28 pm

Lestat lachte begeistert und ging zum Tisch, wo er gleich wieder begann, eifrig das Mineralwasser zu trinken.
"Ich hoffe, du hast nun genug auf Vorrat, denn Der könnte zehn Flaschen trinken, ohne dass es ihn stören würde", merkte sie an.
Eva wuste nicht, woran genau das lag, aber irgendwie scheint sich das Essen und das Trinken fast augenblicklich zu zersetzen.
Wie sie es erwartet hatte, kam Lestat kurz darauf mit einer neuen leeren Flasche.
"Das Kitzelwasser ist alle!", meinte er schon fast beleidigt und hiel Chealsea die leere Flasche hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serafine Carina San
Admin
Serafine Carina San

Anzahl der Beiträge : 321
Erfahrungspunkte : 2010
Anmeldedatum : 09.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 10:35 pm

Serafine verdrehte nur die Augen.
Sie hihlt sich da raus den ihre Meinung dazu war nicht grade das was Lestat wohl hören wollte.
Eigentlich egal aber verantwortlich war immer noch Eva fürh nimand sonst.
Sie gab den Begriff Vampire im Reallife ein doch nichts wirklich interesantes kam.
Acuh bei Charan in unserer welt oder so nicht.
Na mal sehen vielicht waren sie ja wirklcihd ie ersten die das Problem hatten.

Aqua lächelte nur mild.
"Ach wirklich?
Das war schon klar als wir uns das erste mal begenet sind und das weißt du auch.
Aber ich weiß auch das du es nicht lassen kannst obwohldu genau weißt das ich nur spielen will" stellte Aqua nichtern fest.
Makrus wuste es ja eigentlich schon auch wen er es erfolgreich verdränkt haben mochte.
Er hatte sein Herz damals eingebüst und scheinbar gehörte es immer noch ihr.
Doch so verwirrend es auch war sie freute sich ihrgentwie fast kindlich darüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
Chealsea Amanda O' Beneth

Chealsea Amanda O' Beneth

Anzahl der Beiträge : 126
Erfahrungspunkte : 112
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 10:43 pm

Chealsea lachte, "Da ist aber jemand durstig.", lachte sie und gab ihm gerne eine weitere. So wurde sie die Getränke los die sie nicht mochte. "Da kann ich morgen schön Pfand abholen.", scherzte sie. Chealsea sah Eva an. "Ob wir mit den Steckbriefen unsere neuen Freunde anpassen können? Javert in Uniform... das fällt glaub ich sogar in Berlin auf. Und ich bezweifle das er sich freiwillig knipsen lassen möchte."

Derweil wanderten Markus Aquas Seiten hinab und der Magier lächelte wissend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eva Maria Vogel

Eva Maria Vogel

Anzahl der Beiträge : 109
Erfahrungspunkte : 111
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 10:51 pm

"Ich glaube nicht, dass es sich ändern wird, wenn wir das jetzt anpassen. Davon abgesehen, kam bei meinem letzten Besuch im Forum Lestat heraus. Ich will hier nicht noch Percy, Konrad oder Heinrich hier haben", meinte sie.
Lestat kam schon wieder mit einer leeren Flasche angetappt, doch diesmal stoppte Eva ihn.
"Ein Gentleman trinkt aber nicht allen das ganze Kitzelwasser weg", meinte sie zu ihm. Sie wusste, wie sehr Lestat großartig und ein Gentleman sein wollte.
Er sah sie nun mit großen Augen an.
"Später kannst du noch etwas haben", versprach Eva.
"Du kannst ja bis dahein singen oder etwas malen", schlug sie vor und Lestat dachte angestrengt darüber nach und begann dann fröhlich klatschend zu singen, was auch die Gefühle der anderen aufhellte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serafine Carina San
Admin
Serafine Carina San

Anzahl der Beiträge : 321
Erfahrungspunkte : 2010
Anmeldedatum : 09.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 11:04 pm

Serafine konzentrirte sich einfach weiter auf den bildschirm und trotz der Aspirin waren die kopfschmerzen imemr noch da.
"ich glaub wir sollte uns hier mal am standtrand umschauen nach alten Häusern die lehr stehen auch wen ich glaube das wir kein großes glück haben werden aber versuchen kann man es ja mal" schlug sie vor und lehnte sich zimmlich erschöpft in den Seesel zurück.
Heute würde sie da snicht merh schafen den sie war ihrgentwie total müde.

Da Markus keien Antwort gab war das für Aqua nur eine bestätigung das sie reicht hatte.
Stadessen lies sie den rest wasser in einem der Gläser im kreis rotieren und hoffte einfach das es keine bemerkte.
Sie spürte plötzlich Serafines müdichkeit und blinselte erschöpft.
Ach herje wurden Menschen immer so schenll müde.
Sie gähnte leicht udn hihlt sich natürlich die Hand vor den Mund.
Dan streckte sie sich gemütlich und vergass dabei nicht besonders süß und verführerisch zu wirken wen sie schon so in der nähe von Markus war.

Fiona sah wärendessen Lestat zu und wünschrte sich das das ihre einziege sorge wäre.
Als er anfing zu singen lies sie das ganze unberührt den durch die Schwarze suppe die immer dicker um sie herum wurde drang keien fröhlichkeit.
Sie stand nur im Schatten einer ecke und beobachtete das ganze wachsam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
Chealsea Amanda O' Beneth

Chealsea Amanda O' Beneth

Anzahl der Beiträge : 126
Erfahrungspunkte : 112
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 11:25 pm

Chealsea warf einen Blick zu ihrem Besuch und seufzte leise. Irgendwie tat Lestat ihr Leid, gab er sich doch alle mühe gute Laune zu verbreiten. Fiona allerdings hatte sie sich nicht zu zickig vorgestellt. In Zukunft würde sie ihre Freunde dazu verdonnern nur noch Partyanimals zu erstellen.
Markus hingegen amysierte sich mit Aqua, auf seine Art.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eva Maria Vogel

Eva Maria Vogel

Anzahl der Beiträge : 109
Erfahrungspunkte : 111
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 11:45 pm

"Ist alles in Ordnung?", fragte Eva Serafine, die ziemlich erschöpft aussah.
"Ich such weiter", bot sie ihr an, während Lestat wohl zu seinem großen Finale ansetzte und dann beifallheischend in die Runde blickte.
"Das war wirklich großartig", meinte Eva lächelnd, was Lestat gleich zum Weitermachen animierte.
Javert unterdessen hatte sich angelehnt und schien nur darauf zu warten, wieder in den abgeschotteten Heuboden zu können, behielt aber auch Lestat im Auge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serafine Carina San
Admin
Serafine Carina San

Anzahl der Beiträge : 321
Erfahrungspunkte : 2010
Anmeldedatum : 09.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeMi März 23, 2011 11:52 pm

"Ja mir geht es gut" murrmelte sie und lehtnte sich nach hinten.
Sie reichte Eva den Laptop.
Ihrgentiwe tat Lestats Gesang in den Ohren weh und auch die autos nervten sie das erste mal in ihrem Leben.
Oh mann was war nur heute los warscheinlich war das nur ein stressiger Tag gewessen.
Ein paar Augenblicke später war sie einfach im Sesel eingeschlafen (mittags wohlgemerkt)

Aqua blickte verblügt zu Serafine.
"Ist das immer so" fragte sie leicht verwirrd.
Sie war zwar auch leicht müde durch das ganze aber schlafen tat sie nicht das stand schonmal fest.
Auserdem woltle sie jetzt auch nicht einschlafen sie traute Markus nicht so ganz über den weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
Chealsea Amanda O' Beneth

Chealsea Amanda O' Beneth

Anzahl der Beiträge : 126
Erfahrungspunkte : 112
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeDo März 24, 2011 12:03 am

Chealsea legte den Kopf schief als Seraphina plötzlich einschlief. Warscheinlich hatte sie sich die letzte Nacht um die Ohren geschlagen. Sie holte eine Decke und legte sie über ihre Freundin.

Markus grinste und streichelte weiterhin ihren zierlichen Körper. "Wollen wir uns ein wenig Privatsphäre gönnen?", hauchte er ihr sanft entgegen. Er näherte sich ihr ein klein wenig und lächelte verführerisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eva Maria Vogel

Eva Maria Vogel

Anzahl der Beiträge : 109
Erfahrungspunkte : 111
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeDo März 24, 2011 12:21 am

@Sera: Das mache ich mittags in der Schule auch *lol*
_______________________
"Ich bezweifle, dass sie sonderlich gut geschlafen hat", erwiderte Eva und sucte zuerst einmal über google die Gegend ab.
"Naja, es gibt einige leerstehende Häuser, aber ich würde meine Hand für deren Einbruchsicherheit nicht ins Feuer legen", stellte sie fest.
"Und im Wals gibt es einige Jägerstände, aber da passen niemals so viele hinein", meinte sie und suchte weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serafine Carina San
Admin
Serafine Carina San

Anzahl der Beiträge : 321
Erfahrungspunkte : 2010
Anmeldedatum : 09.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeDo März 24, 2011 8:58 pm

Serafine schlief einfach tief und fest weiter.

Aqua lächelte bei der vorstellung Markus jetzt wirklich in einen ungestöhrten raum zu enführen und ihre Aufpasserin war jaeh eingeschlafen leider war da noch jemand anderes der sie kritisch im Auge behilt.
"Tja und wo hin?
Willst du deiner Schöpferin sagen du gest Spaziren?" fragte sie leise und kicherte.
Doch trotzdem reizte sie dieser gedanke und eine gwisses Feuer was sie nru alzugut kannte flammte in ihr auf.
Doch diesmal war es anders...
Sie schmiegte sich leicht an Markus um ihm ein wenig anzufachen doch mehr ata sie nicht schließlich waren sie immer noch in einem vollbesetzen raum...
(Mir ist was eingefallen XD uznwar wen die das jetzt wirklich machen du weißt schon *hust* Dan müsste Aqua eigentlich Schwanger werden wen irh genau sein wollen...
Und Serafine und Chealsea wissen das wäre doch witzig wen due sich bemühen würden das zu verhindern *hüpf*)


Fiona beobachtete das ganze und wut aber auch trauer keimten in ihr auf als sie Aqua und Markus so sah.
Wusten die beiden eigentlich was sie füh rein glück hatten?
Plötzlich stieß sie sich von der Wand ab und verwandelte sich zurück in eine Schneeleopardin.
Leise schliech sie zwischen den Mögeln zu dem Sesel wo Chealsea sahs und Rollte sich neben diesem zusamen.
So fühlte sich die sonst so kaltherzige Vamprin(wen man das sagen kann) Seron wenigsens ein wenig nah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://geschichtenschreiber.forumieren.org
Chealsea Amanda O' Beneth

Chealsea Amanda O' Beneth

Anzahl der Beiträge : 126
Erfahrungspunkte : 112
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeDo März 24, 2011 11:11 pm

Chealsea saß in ihrem Sessel, die Beine übereinander geschlagen. Als Fiona sich verwandelte war sie äußerst froh das sie die angewohnheit hatte ihre Tür stets abzuschließen. Ungebetener Besuch war somit ausgeschlossen. Doch plötzlich spührte sie einen Schmerz in ihrem Unterleib.

Markus derweil sah zum Fenster hinaus. "Ach weist du, das mit dem Spaziergang klingt gar nicht mal so übel." Er grübelte kurz nach, was ihm einen schrägen Blick von Chealsea einbrachte. "Spiel mit.", hauchte er ihr verschwörerisch zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eva Maria Vogel

Eva Maria Vogel

Anzahl der Beiträge : 109
Erfahrungspunkte : 111
Anmeldedatum : 12.03.11

Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitimeDo März 24, 2011 11:27 pm

Ist Eva die Einzige, die nicht halb tot ist? *zu Javert schiel, der auf dem Dach des Nachbarhauses steht und springt* .... ok, ich korrigiere - war xD
__________________________________________

Eva beschloss, dass sie Aqua und Markus hinter sich einfach ignorieren sollte. Es gab wichtigere - und zudem war sie froh, dass sie scheinbar Javert vergessen hatten und dieser so mal endlich keine Angst empfand, was er wohl auch Lestat verdankte.
"Wollen wir uns einige Sachen jetzt schon genauer ansehen oder es für heute gut sein lassen.
Serafine schläft und ich glaube, Lestat wird allmählich müde", stellte sie fest und unterdrückte ein Gähnen, während Lestat bei Javert saß und selbst herzhaft gähnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Wohnzimmer Empty
BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Wohnzimmer Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Wohnzimmer
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Geschichtenschreiber :: Berlin :: Wohnungen :: Chealsea Amanda O' Beneths Wohnung-
Gehe zu: